Holzarten & Veredelungen: Lauder PAREA

Das Holz ist ein natürlicher und heterogener Werkstoff, der je nach Holzart einen unterschiedlichen Farbton, eine unterschiedliche Farbe, eine mehr oder weniger ausgeprägte Maserung oder Imperfektionen aufweisen kann, wie z. B. Knoten, Risse usw. Diese Merkmale sind diesem Werkstoff eigen und stellen in keinem

Fall einen Qualitätsmangel dar. Jedes Paneel ist ein Unikat, das Unregelmäßigkeiten auf der Oberfläche aufweisen kann. Diese sind ein Garant dafür, dass natürliches, lebendiges Holz eingesetzt wurde.

Massivhölzer

Kiefer Kiefer

Homogenes Holz ohne Knoten, blasse Farbe, ausgeprägte Maserung, gerade Faser, feine bis mittlere Körnung

Lärche Lärche

Ein Holz von hellorangener Farbe, mittleren bis großen Knoten, gerader Faser, ausgeprägter Maserung und deutlich mittlerer Körnung

Kiefer Klasse 4 Kiefer Klasse 4

Ein Holz von brauner Farbe, kleinen Knoten, ausgeprägter Maserung, gerader Faser und feiner Körnung

Wax Color

Wax Color-Holzlasur

Mit dem Wax Color-Verfahren wird das Holz im Werk für den jeweiligen Einsatzbereich versiegelt und veredelt. Zur Auswahl steht eine breite Palette an Lasuren in Holztönen, die umweltfreundlich sind und das Holz über viele Jahre natürlich veredeln. Alle Holzlasuren verfügen über fungizide Eigenschaften, schützen vor UV-Strahlung und sind nicht filmbildend. Die Garantie beträgt 10 Jahre.

Pflege

Für die Wax Color-Holzlasur: Die Pflege erfolgt durch Aufbringen der Wax Color-Holzlasur im Abstand von 5 bis 6 Jahren nach Reinigung des Trägers. Das Aufbringen der Wax Color-Holzlasur muss durch qualifizierte Unternehmen erfolgen, die von der Firma Laudescher geschult und zertifiziert worden sind.
Für natürliches, unbehandeltes Holz: Es ist keine Pflege erforderlich. Das Holz nimmt mit der Zeit auf natürliche Weise einen grauen Farbton an.

Wax Color Light wood Helles Holz
Wax Color Eiche Eiche
Wax Color Grau Grau
Wax Color Schwarz Schwarz
Wax Color Schokolade Schokolade